Drei Pferde mit 105 cm langen Hufen wurden nach 15 Jahren voller Qualen endlich gerettet!

- Anzeige -

Als wir von dieser traurigen Geschichte hörten, konnten wir sie zuerst gar nicht glauben. Wer kann Tieren nur so grausame Dinge antun?! Aber von Anfang an: Ein anonymer Tippgeber machte auf drei Pferde aufmerksam, die unter katastrophalen Bedingungen gehalten wurden. Als man sie vorfand, waren sie abgemagert, ungepflegt und ihre Hufen waren auf 105 cm an- bzw. verwachsen.

fntstrschhrslnghvs-1

Die Tierretter von DEFHR nahmen sich dieser drei Geschöpfe an und retteten sie. Zwei der Pferde waren für 15 Jahre eingesperrt – ohne jemals einen Hufschmied gesehen zu haben und ohne tierärztliche Untersuchungen. Die Retter von DEFHR hatten so etwas in ihrer 26-jährigen Geschichte noch nicht gesehen.

fntstrschhrslnghvs-2

fntstrschhrslnghvs-5

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

- Anzeige -