Dieser Hund wurde zum Sterben auf der Straße zurückgelassen, nachdem er in heißen Teer gefallen war!

- Anzeige -

Dieser Hund ist in heißes Teer gefallen und lag unbeachtet von den vorbeifahrenden Menschen am Straßenrand. Eigentlich undenkbar, dass sich diese süße Fellnase jemals wieder erholen würde. Doch zum Glück gibt es noch Menschen auf dieser Welt, die die Augen nicht verschließen und helfen.

Die Retter hörten die Hilferufe des Hundes und waren über dessen Zustand geschockt, als sie ihn fanden. Unverzüglich riefen sie „India’s Animal Aid Unlimited“ und orderten Hilfe an. Nachdem sie den Hund drei Stunden lang mit Pflanzenöl gereinigt hatten, war er vom Teer befreit. Bevor sie über diesen Fall berichteten, warteten sie, ob sich der Hund wieder komplett erholen würde. Und zum Glück ist dies auch der Fall gewesen, wie ihr an den folgenden Bildern erkennen könnt! Eine herzzerreißende Geschichte mit Happy End! 😉

Mehr Infos zur Tierschutzorganisation: Animal Aid UnlimitedFacebook

Ein Hund, der in heißes Teer gefallen war, wartete am Straßenrand auf seinen Tod

fntstrschdgtr-1

Der Zustand des Hundes war erschreckend schlecht

fntstrschdgtr-3

Er war komplett mit Teer überzogen und wirkte paralysiert

fntstrschdgtr-31

Quelle: bbc.com

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

- Anzeige -