Das verrät die Fellfarbe deiner Katze über ihre Persönlichkeit!

- Anzeige -

Man vermutet, dass die Farbe eines Tieres viel über ihre Persönlichkeit und ihr Verhalten aussagt. Das kann bei der Wahl eines Haustiers helfen, damit man ein Exemplar bekommt, das perfekt zu einem passt.

Allerdings sind es immer nur Vermutungen und die Farbe sagt nicht unbedingt etwas über das Verhalten deines Tieres. Hier zeigen wir dir, welche Katzen-Farbe für welches Verhaltensmuster bekannt ist. 🙂

1. Rot: Die rot getigerte Fellfarbe findet man vermehrt bei Katern. Kater dieser Farbe sind meist stur und laut, Katzen wiederum ruhiger.

Quelle: pixabay

2. Weiß: Die Farbe ist zwar sehr schön, doch weiße Katzen werden oft taub geboren oder verlieren ihr Gehör im Alter. Sie neigen dazu sehr anhänglich zu sein.

Quelle: pixabay

3. Schwarz: Man sagt, dass schwarze Katzen das Verhalten ihrer wilden Vorfahren geerbt haben. Sie haben eine unvorhersehbare Seite und lieben es draußen zu sein.

Quelle: pixabay

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!
- Anzeige -